Die 5 besten Spa-Resorts und Wellnesshotels in Deutschland

Wenn die Tage langsam kürzer und stürmischer werden, wird es Zeit für etwas Erholung und Gemütlichkeit. Wo gelingt das besser als in einem herrlichen Spa mit Sauna, Massage und Verwöhn-Garantie? Mit unserer Bestenliste der Top Spa-Resorts in Deutschland können Sie sich Ihren Lieblingsort aussuchen und sich dort entspannt in der Liege zurücklehnen, zwischendurch nach Merkur Automaten Tricks suchen oder ein wenig im Internet surfen und danach eine wohltuende Anwendung genießen. 

5. Platz: Sonnenalp Resort, Ofterschwang

Das Sonnenalp Resort wird heute in vierter Familiengeneration geführt und bietet nach aktueller Restauration im Jahr 2019 ein erstklassiges Wellnessangebot, das sich sehen lassen kann. Der Wellness-Park umfasst 16.000 qm, während der Indoor-Spa 4.000 qm groß ist und eine extra Kinderwasserwelt bietet. Das Resort ist dafür bekannt, familienfreundlich zu sein, doch besondere kinderfreie Spa-Zonen erlauben auch Eltern mal eine Verschnaufpause von den Kleinen. 

4. Platz: Gut Varendorf, Rieste

In der Nähe von Osnabrück gibt es eine Vielzahl an Programmen für jedes Bedürfnis. Das Besondere daran: es gibt keine Tagesgäste, und Kurztrips sind ebenfalls nicht möglich. Das Resort bietet reine Wellness-Wochenprogramme mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Ob Tai-Chi, Pilates oder Meditation, Sie werden hier genau das Wohlfühl-Programm finden, nach denen Ihnen gerade der Sinn steht, inklusive erstklassiger Verpflegung mit Vollpension. 

3. Platz: Strandhotel Georgshöhe, Norderney

Fans der Nordsee werden sich im Strandhotel wohlfühlen, das einen einmaligen Blick auf die See bietet. Wie im friesischen Raum üblich, stehen vor allem Thalasso-Anwendungen auf dem Programm, dazu werden u.a. Algen und das frische Salzwasser direkt vor der Haustür verwendet. Neben Fitnessräumen gibt es auch einen Außenpool für alle, die sich nicht in die Nordsee trauen, sowie einen innenliegenden Wellnessbereich mit Pool, wenn es dann doch einmal zu stürmisch werden sollte. 

2. Platz: Das Tegernsee, Tegernsee

Fünf Häuser, fünf Stile und Luxus, wohin das Auge blickt. Jede der Wohnwelten kommt mit einer völlig anderen Atmosphäre und Ausstattung daher – jedoch immer stilvoll und von höchster Qualität. Das Resort am Tegernsee hält damit für jeden Gast ein einzigartiges Ambiente bereit und besticht mit seiner grandiosen Aussicht auf den See und die Alpen, den vielfältigen Anwendungen, Saunen und Lounges. Gut zu wissen: im Gegensatz zu manch anderen Resorts, sind hier auch Tagesgäste im Day-Spa zugelassen. 

1. Platz: Schloss Elmau, Elmau

In Elmau erwartet Sie ein Nonplusultra an Exklusivität, Luxus und Verwöhn-Ambiente, für das man allerdings ein wenig sparen sollte. Das traumhafte Resort spricht dabei gleich verschiedene Zielgruppen an: es gibt sowohl einen Wellnessbereich nur für Erwachsene, die Entspannung und Erholung suchen, während es ebenfalls einen eigenen Bereich für Familien gibt, wo es auch mal etwas wuseliger zugehen kann. Ob Sie zur komplett zur Ruhe kommen oder lieber aktiv sein wollen – in Schloss Elmau bleiben garantiert keine Wünsche offen.